Logo Pastorale Dienste
Team Pastorale Dienste
Sep
17
Donnerstag, 17. September 2015 (Ganztägig)
Melk,
Sep
24
Donnerstag, 24. September 2015 (Ganztägig)
Melk,
Sep
26
Samstag, 26. September 2015 (Ganztägig)
,
 
 
 

mit Ausflügen nach Albanien und Kroatien von 28. April - 5. Mai 2016
Anmeldung: Pastorale Dienste - Leitung, e-mail: pd.leitung@kirche.at

 

Die Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten laden vom 10. bis 17. Juli 2016 zu einer Pilger- und Studienreise ins Heilige Land mit Tiefgang“.
Anmeldung: ab sofort bis 25. Jänner 2016 bei: Pastorale Dienste – Leitung, pd.leitung@kirche.at

 

am 6. September 2015

Anlässlich der bevorstehenden Bischofsynode über die Familie lädt Diözesanbischof DDr. Klaus Küng zu einer Wallfahrt auf den Sonntagberg ein.

 

im Dekanat Melk von 17. - 27. September 2015
Glauben teilen zwischen den Pfarren und den Menschen im Dekanat!

 

Die jährliche Schöpfungszeit (1. September bis 4. Oktober) bietet verschiedene Initiativen und Anregungen. Ob im kleinen Rahmen oder in einem großen Kontext: Wir sind eingeladen der Bewahrung der Schöpfung ein besonderes Augenmerk und auch Gebetsanliegen zu widmen.

 

Das „Jubiläum der Barmherzigkeit“ beginnt am 8. Dez. 2015 mit der Öffnung der Heiligen Pforte in der Petersbasilika (Rom). Das Heilige Jahr dauert bis zum Christkönigssonntag 20. Nov. 2016. Was aber geschieht in diesem Jahr in der Diözese und in den Pfarren?

 

in vielen Pfarren und Gemeinschaften gibt es Initiativen, einige Planungen und Anregungen für das neue Arbeitsjahr 2015/16.

 

Beim Pastoralrat am 18. März 2015, dem wichtigsten Beratungsgremium der Diözese St. Pölten, stand das „Jahr der Orden“ im Mittelpunkt.

 

Durch alle laufenden pastoralen Bemühungen in den Pfarren, Gruppen und Einrichtungen wollen wir die Menschen in den nächsten Jahren für das wesentliche Fundament unseres Glaubens begeistern: Die Hl. Schrift soll die Christen als Kraftquelle und Ratgeberin im Alltag begleiten. Im liturgischen Feiern wird das Wort Gottes lebendig und stärkt die Menschen im Alltag durch seinen Geist. Erfahren Sie mehr über "Biblische Initiativen der Diözese St. Pölten 2014 - 2016".