Logo Pastorale Dienste
Team Pastorale Dienste
Sep
21
8:00, Sonntag, 21. September 2014
,
Sep
30
10:00, Dienstag, 30. September 2014
Wien, Kardinal König Haus
Nov
8
9:00, Samstag, 08. November 2014
St. Pölten, Eybnerstraße 5
 
 
 

Die insBesondere Innenstadt St. Pölten in Kinderhänden. Am 20. September 2014 gehört die insBesondere Innenstadt St. Pölten den Kindern.

 
Biblische Initiativen in der Diözese St. Pölten 2014 – 2016

Durch alle laufenden pastoralen Bemühungen in den Pfarren, Gruppen und Einrichtungen wollen wir die Menschen in den nächsten Jahren für das wesentliche Fundament unseres Glaubens begeistern: Die Hl. Schrift soll die Christen als Kraftquelle und Ratgeberin im Alltag begleiten. Im liturgischen Feiern wird das Wort Gottes lebendig und stärkt die Menschen im Alltag durch seinen Geist.

 
 
24. April bis 1. Mai 2014

Informationsabende dazu:

  • am DI, 11. Nov. 2014 in St. Pölten
  • am MO, 17. Nov. 2014 in Steinakirchen
  • am DI, 18. Nov. 2014 in Zwettl
 
Pfarren engagieren sich für die Schöpfung

Zahlreiche Pfarren und kirchliche Einrichtungen setzen konkrete Schritte in Richtung Ökologie und Nachhaltigkeit.

 

Zertifizierter Lehrgang für PilgerbegleiterInnen
Oktober2014 - September 2015

Immer mehr Menschen unterbrechen den Alltag, ziehen die Wanderschuhe an, packen den Rucksack und machen sich auf den Weg, um zu pilgern.

 

Glaubensweitergabe ist nicht einfach die Weitergabe eines Wissens, sondern andere sollen an jenem Feuer entzündet werden, das wir selber in uns tragen.

 

zur Begleitung von Exerzitien im Alltag (2014-2016)

Unser Glaube verändert und entwickelt sich ein Leben lang. In der kirchlichen Tradition gab es immer schon geistliche Begleiterinnen und Begleiter, die gläubige Menschen bei diesen Wachstumsprozessen unterstützten.

 
Eine Bürgerinitiative für die anonyme Erhebung von Zahlen und Motiven zu Abbrüchen.

Wie viele Schwangerschaftsabbrüche gibt es in Österreich?
Was sind die Ursachen dafür?