Logo Pastorale Dienste
Vom Zauber des Anfangs
Pfarrservice.dsp.at
Mär
5
Freitag, 05. März 2021
,
Sep
25
13:30, Samstag, 25. September 2021
St. Pölten , Dom-Gelände St. Pölten
 
 
 

Weihnachtskalender, 2. Jänner 2021
Der biblische Impuls kommt heute von Axel Isenbart (Bereichsleiter GeKA) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Johannesevangelium: „Sie fragten Johannes und sagten zu ihm: Warum taufst du dann, wenn du nicht der Christus bist, nicht Elija und nicht der Prophet? Johannes antwortete ihnen: Ich taufe mit Wasser. Mitten unter euch steht einer, den ihr nicht kennt, der nach mir kommt...“  (Joh 1,25-27)

 

Weihnachtskalender, 1. Jänner 2021
Der biblische Impuls kommt heute von Margit Bauer und Verena Rathner-Böck (Katholisches Bildungswerk) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Buch Numeri: „Der HERR sprach zu Mose: Sag zu Aaron und seinen Söhnen: So sollt ihr die Israeliten segnen; sprecht zu ihnen: Der HERR segne dich und behüte dich. Der HERR lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig. Der HERR wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Frieden. So sollen sie meinen Namen auf die Israeliten legen und ich werde sie segnen.“ (Num 6,22-27)

 

Weihnachtskalender, 31. Dez. 2020
Der biblische Impuls kommt heute von Lisa Funiak (Katholische Jungschar) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Johannesevangelium: „Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit geschaut, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit. Aus seiner Fülle haben wir alle empfangen, Gnade über Gnade.“ (Joh 1,14.16)

 

Weihnachtskalender, 30. Dez. 2020
Der biblische Impuls kommt heute von Gerlinde Falkensteiner (Bibliotheksfachstelle) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Lukasevangelium: „Als seine Eltern alles getan hatten, was das Gesetz des Herrn vorschreibt, kehrten sie nach Galiläa in ihre Stadt Nazaret zurück. Das Kind wuchs heran und wurde stark, erfüllt mit Weisheit und Gottes Gnade ruhte auf ihm.“ (Lk 2,39-40)

 

Weihnachtskalender, 29. Dez. 2020
Der biblische Impuls kommt heute von Ulrich Schilling (Katholisches Bildungswerk) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Lukasevangelium: „Als die Eltern das Kind Jesus hereinbrachten, um mit ihm zu tun, was nach dem Gesetz üblich war, nahm Simeon das Kind in seine Arme und pries Gott mit den Worten: Nun lässt du, Herr, deinen Knecht, wie du gesagt hast, in Frieden scheiden. Denn meine Augen haben das Heil gesehen, das du vor allen Völkern bereitet hast, ein Licht, das die Heiden erleuchtet, und Herrlichkeit für dein Volk Israel. Sein Vater und seine Mutter staunten über die Worte, die über Jesus gesagt wurden. Und Simeon segnete sie.“ (Lk 2,27b-34a)

 

Weihnachtskalender, 28. Dez. 2020 
Der biblische Impuls kommt heute von Michael Aigner (Jugendleiter) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Matthäusevangelium: „Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er sehr zornig und er sandte aus und ließ in Betlehem und der ganzen Umgebung alle Knaben bis zum Alter von zwei Jahren töten, genau der Zeit entsprechend, die er von den Sterndeutern erfahren hatte.“ (Mt 2,16)

 

Weihnachtskalender, 27. Dez. 2020
Der biblische Impuls kommt heute von Markus Mucha (Bereichsleiter Familie) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde von Kolossä: „Bekleidet euch also, als Erwählte Gottes, Heilige und Geliebte, mit innigem Erbarmen, Güte, Demut, Milde, Geduld! Ertragt einander und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat! Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem bekleidet euch mit der Liebe, die das Band der Vollkommenheit ist!“ (Kol 3,12-14)

 

Weihnachtskalender, 26. Dez. 2020

Der biblische Impuls kommt heute von Martin Schwingenschlögl (Jugend & Arbeit) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus der Apostelgeschichte: „Stephanus aber, erfüllt vom Heiligen Geist, blickte zum Himmel empor, sah die Herrlichkeit Gottes und Jesus zur Rechten Gottes stehen und rief: Siehe, ich sehe den Himmel offen und den Menschensohn zur Rechten Gottes stehen. Da erhoben sie ein lautes Geschrei, hielten sich die Ohren zu, stürmten einmütig auf ihn los, trieben ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn.“ (Apg 7,55-58)

 

Weihnachtskalender, 25. Dez. 2020

Der biblische Impuls kommt heute von Karl Toifl (Katholische Männerbewegung) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Lukasevangelium: „Und es geschah, als die Engel von ihnen in den Himmel zurückgekehrt waren, sagten die Hirten zueinander: Lasst uns nach Betlehem gehen, um das Ereignis zu sehen, das uns der Herr kundgetan hat! So eilten sie hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag. Als sie es sahen, erzählten sie von dem Wort, das ihnen über dieses Kind gesagt worden war. Und alle, die es hörten, staunten über das, was ihnen von den Hirten erzählt wurde.“ (Lk 2,15-18)

 

Weihnachtskalender, 24. Dez. 2020
Der biblische Impuls kommt heute von Kathrin Simmer (Schacherhof Seitenstetten) und ist auf dem Youtube-Kanal der Diözese St. Pölten zu finden. 
Aus dem Lukasevangelium: „In dieser Gegend lagerten Hirten auf freiem Feld und hielten Nachtwache bei ihrer Herde. Da trat ein Engel des Herrn zu ihnen und die Herrlichkeit des Herrn umstrahlte sie und sie fürchteten sich sehr. Der Engel sagte zu ihnen: Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr. Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr werdet ein Kind finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt. (Lk 2,8-12)

Seiten