Logo Pastorale Dienste
Vom Zauber des Anfangs
Pfarrservice.dsp.at
Sep
21
8:30, Samstag, 21. September 2019
St. Pölten, Bildungshaus St. Hippolyt
Sep
21
13:30, Samstag, 21. September 2019
St. Pölten, Dom-Gelände St. Pölten
Okt
5
9:00, Samstag, 05. Oktober 2019
Seitenstetten, Bildungshaus St. Benedikt
 
 

Schöpfungszeit 2019 vom 1. September bis 4. Oktober

Auf Anregung der orthodoxen Kirche wird an jedem 1. September besonders für die Bewahrung der Schöpfung gebetet. Seit 2015 wird der Tag auch in der katholischen Kirche als offizieller "Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung" begangen. In der sogenannten „Schöpfungszeit“ vom 1. September bis 4. Oktober (Franz von Assisi; Zeit der Erntedankfeste) sind Pfarrgemeinden eingeladen, besonders für die Bewahrung der Schöpfung beten. Materialien und Anregungen zur Gestaltung der Schöpfungszeit in Ihrer Pfarrgemeinde: "Salz der Erde": Das Gottesdienst- und Materialheft der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland) zum ökumenischen Tag der Schöpfung finden Sie https://www.schoepfung.at/site/home/schoepfungszeit

Einige Hinweise aus der Diözese St. Pölten: 

Sonntag, 1. September 2019, 14:00 – 18:00 Uhr
Eine Welt. Religionen gemeinsam für die Schöpfung
Veranstaltung der Interreligiösen Dialogplattform St. Pölten und der Katholischen Aktion zum Tag der Schöpfung
14:00 Uhr: Beginn im Sparkassenpark mit einem gemeinsamen Gebet: Vertreter/innen der einzelnen Gemeinschaften bringen ein Gebet ein: gesprochen, gesungen, musiziert, getanzt, … 15:00 Uhr Feier im Saal der Begegnung. Mit Clownin Amalie, Roswitha Reisinger, Catalin Soare, Mehmet Isik, Hans Bruckner….
16:00 Uhr Stationenbetrieb: Basteln mit Naturmaterialien, Kindersingen, Plakate zum Schöpfungsverständnis, Himmel und Weltraum, Ökologischer Fußabdruck
17:00 Buffet

Herbstliche Pilgertage: www.pilgern.dsp.at
Samstag, 14. September: Pilgertag auf dem Jakobsweg bei Mautern mit Mag.a Monika Riedel
Samstag, 21. September: Von Strengberg nach Enns-Lorch mit Dr. Stefan Kimeswenger und Dipl. Päd.in Marianne Kimeswenger
Samstag, 21. September: Am Weltkulturerbesteig von Krems nach Dürnstein mit Inge Erber
Samstag, 21. September: Von Maria Langegg nach Schönbühel mit Reinhard Goiser
Sonntag, 22. September: Wir RADLn in die Kirche. Ein Tag für sanfte Mobilität, Fahrradsegnung und Schöpfungsgottesdienst. In ca 100 Pfarren in NÖ

Umweltbeauftragter der Diözese St. Pölten
Dipl.-Geol. Axel Isenbart
Katholische Aktion, Arbeitskreis Schöpfung
Klostergasse 15, A-3100 St. Pölten
a.isenbart@kirche.at 02742/324-3370
http://www.ka-stpoelten.at/einrichtungen/katholischeaktion/umwelt