Logo Pastorale Dienste
Vom Zauber des Anfangs
Pfarrservice.dsp.at
Okt
3
10:00, Samstag, 03. Oktober 2020
, HipHaus St. Pölten
Okt
11
15:30, Sonntag, 11. Oktober 2020
Ybbsitz, Markt 12
Okt
31
17:00, Samstag, 31. Oktober 2020
,
 
 

PGR

 

Information und Inspiration

Unter dem Leitmotiv „Kirche gemeinsam weiterdenken“ liegt das neue Medium vor, welches „kirche y leben“ fortführt. Layout und Blattlinie wurden erneuert. Der Adressatenkreis wurde deutlich erweitert. Und selbstverständlich kann das Printmedium als PDF auf der Homepage nachgelesen werden.

 

Im September und im Oktober werden die PGR-Vorstandstreffen in allen Dekanaten durchgeführt und es gibt das PGR-Handbuch - TEIL 2.

 

Der St. Pöltner Bischofsvikar Gerhard Reitzinger und der Pfarrgemeindereferent Peter Haslwanter betonten, dass eine lebendige Kirche vor Ort in den Pfarrgemeinden für einen großen Teil der wahlberechtigten Katholiken in der Diözese sehr wichtig sei. Pfarren und Pfarrverbände gehörten zur Grundstruktur der Diözese. Sie seien wichtige Knotenpunkte im Netzwerk der Seelsorge, Orte der Nähe und eröffneten zugleich "Räume mit weiten Horizonten". Das Leben der Pfarrgemeinden brauche die Mitarbeit vieler Christen, sichtbar in den vielfältigen haupt- und ehrenamtlichen Diensten. "Beteiligung" sei das Schlüsselwort für das Verständnis von Kirche vor Ort und für die Pfarrgemeinderatswahl.

 

Über 28.000 Mandate werden bei den österreichweiten Pfarrgemeinderatswahlen am 19. März 2017 vergeben, über 5000 alleine in der Diözese St. Pölten.

 

Bibel bewegt Pfarrgemeinderäte - Pfarrgemeinderäte bewegen Bibel

Thema/Inhalt/Ziele:
„Es ist unerlässlich, dass das Wort Gottes immer mehr zum Mittelpunkt allen kirchlichen Handelns werde“ (Evangelii gaudium Nr. 174). Dieser Imperativ von Papst Franziskus gilt damit auch für die Pfarrgemeinderäte. Wie kann die Heilige Schrift für das Selbstverständnis der PGRäte, für ihre Spiritualität und für ihren Auftrag fruchtbar gemacht werden? Der Tag wird thematische Impulse, Anleitung zur persönliche Vertiefung, Gelegenheit für Bibelgespräche und Anregungen für neue Zugänge zur Heiligen Schrift geben.

Begleitung und Entwicklung von Pfarren und Pfarrverbänden

Regionalbegleitung und Gemeindeberatung

Bisher gewohnte kleinräumige Pfarrstrukturen beginnen sich zu verändern. Gemeinschaft, Caritas, Gottesdienst und Verkündigung sollen auch in Zukunft die sichtbaren und erlebbaren Aspekte im Zusammenleben der Christen sein.

Unsere Aufgabe ist:
- Anstehende Entwicklungs- und Veränderungsprozesse begleiten.

 

 

St. Pölten, 23.11.2012 (dsp) Ein halbes Jahr nach den Pfarrgemeinderatswahlen hat sich der neu zusammengesetzte Pastoralrat für die nächste Funktionsperiode von fünf Jahren konstituiert.

 
 

Seitenstetten, 14.09.12 (dsp) Unter dem Motto „Jugend geht ab – jetzt owa wirkli“ bietet die Diözese St.

Seiten

Subscribe to RSS - PGR