Logo Pastorale Dienste
Vom Zauber des Anfangs
Pfarrservice.dsp.at
Jun
27
15:00, Donnerstag, 27. Juni 2019
St. Pölten, Hof der Pastoralen Dienste
Jul
7
Sonntag, 07. Juli 2019
, Schwaz in Tirol
Aug
23
10:00, Freitag, 23. August 2019
Herzogenburg, Stift Herzogenburg
 
 

Pilgern

 

Auch in diesem Jahr laden die Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten ab 13. April zu  „Österlichen Pilgertagen“. Mehr als 12 Angebote an verschiedenen Orten und Terminen werden von ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen und -begleitern geleitet.

 
mit der Diözese St. Pölten führt von 13. bis 20 Mai 2019 nach Griechenland.

Buchbar bis 7. Jänner 2019
Reisebegleitung: Mag. Johann Wimmer
Geistliche Begleitung: Dr. Gerhard Reitzinger

 

Ein vielseitiges Angebot "Herbstliche Pilberwanderungen 2018" haben die Pastoralen Dienste zusammengestellt.

 

Zertifizierter Lehrgang für PilgerbegleiterInnen Oktober 2018 - Oktober 2019

Unverbindliche Infoabende
 Dienstag, 12. Juni 2018, 19 Uhr Stift Zwettl
 Mittwoch, 13. Juni 2018, 19 Uhr Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten
 Mittwoch, 12. September 2018, 19 Uhr BildungsZentrum St. Benedikt, Seitenstetten

 

Unter dem Motto „Pilgern auf Ostern zu – dem Leben entgegengehen” lädt die Diözese St. Pölten wieder Jung und Alt an verschiedenen Orten zu Pilgerwanderungen ein. Diese werden von ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen und -begleitern geleitet.

 

Unter dem Motto „Pilgern auf Ostern zu – dem Leben entgegengehen” lädt die Diözese St. Pölten wieder Jung und Alt an verschiedenen Orten zu Pilgerwanderungen ein.

Gesamtkoordinatorin Angela Wippel, Bischofsvikar Gerhard Reitzinger, Gabi Fahrafellner, Pastorale Dienste
 

Pilgerlehrgang von Oktober 2016 bis September 2017.

Wege zum Leben gemeinsam gehen.

 
Dem Leben entgegen gehen

Unter dem Motto „österliche Pilgertage” laden wir wieder Jung und Alt diözesanweit zu Pilgerwanderungen an verschiedenen Orten ein, die von ausgebildeten PilgerbegleiterInnen geleitet werden.

 

Zwettl-Seitenstetten-St. Pölten, 09.09.2015 (dsp) Die Pilger- und Kulturreise der Diözese St. Pölten führt vom 28. April bis 5. Mai 2016 nach Montenegro, außerdem gibt es Ausflügee nach Albanien (Shkodra) und Kroatien (Dubrovnik).

Foto (Moser-Reisen): Budva
 

Die jährliche Schöpfungszeit (1. September bis 4. Oktober) bietet verschiedene Initiativen und Anregungen. Ob im kleinen Rahmen oder in einem großen Kontext: Wir sind eingeladen der Bewahrung der Schöpfung ein besonderes Augenmerk und auch Gebetsanliegen zu widmen.

Seiten

Subscribe to RSS - Pilgern